Badisches Tagblatt über „Sputniks“ im Rastatt

„Wir haben die Gruppe gegründet, weil es für diese Altersgruppe nichts gibt“, so Natalia Swiderski. „Diese Altersgruppe“ meint Kinder zwischen drei und zwölf Jahren, die meisten davon Autisten. Aber auch ein Rolli-Fahrer dreht mit seiner Mama und einem großen Gymnastikball seine Runden. Ganz wichtig ist den beiden Koordinatorinnen, die zweite heißt Viktoria Krause, dass die Eltern mit dabei sind. Die ganze Familie sei angesprochen, so die beiden, auch gesunde Geschwisterkinder sind willkommen.

Weiterlesen

Pfeil Nr. 1 Juni 2022: Die Sputniks e.V. und die Arbeit an der Schnittstelle Behinderung, Flucht und Migration

Interview mit Natalia Dengler, Geschäftsführerin von Die Sputniks e.V., Vereinigung russischsprachiger Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen in Deutschland

…Infolge unseres bekanntheitsgrades, unserer Verkehrssprache Russisch und unserer Kompetenz an der Schnittstelle Behinderung, Flucht und Migration sind unsere 42 bundesweiten Sputnik-Gruppen und unsere vier Organisationsfilialen in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin und NRW zu gefragten Anlaufstellen für geflüchtete Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung aus der Ukraine geworden…

Weiterlesen

taz: Die Sputniks e.V. kümmert sich um die Geflüchtete aus Ukraine mit Behinderung

Der Verein Die Sputniks kümmert sich um russischsprachige Familien mit behinderten Kindern. Aktuell sind das vor allem aus der Ukraine geflüchtete.

Schon seit Gründung im Jahr 2017 hatten wir einen gigantischen Zulauf, erst aus Berlin und dann aus ganz Deutschland. Es war wie die Büchse der Pandora, die wir geöffnet haben. Wir haben aktuell 2.700 Anfragen von Familien, die wir noch nicht bearbeitet haben, weil unsere Leute das nicht schaffen.

Woher kommt dieser große Bedarf?

Weiterlesen

Airbnb und die Sputniks kooperieren – ein Platz für ukrainische Familien mit Kindern mit Behinderungen.

Airbnb, der internationale Ferienwohnungsvermittler, wählte uns für eine Kooperation im Rahmen seiner Ukrainehilfe aus. Uns wurde als erste Hilfsorganisation in Deutschland ein spezieller Etat zur Verfügung gestellt, in dessen Rahmen wir für geflüchtete Familien mit Kindern mit Behinderung temporäre kostenlose Unterkünfte buchen können…

Weiterlesen